Die Beziehung deutscher Frauen zum Körper: der Körper als Einheit, der Körper als Baustelle

Spricht man vom Körper, wird zuallererst das „Selbstbild“, d.h. die psychische Wahrnehmung des eigenen Körpers, angesprochen. Dieses Körperbewusstsein ist fest im deutschen Kulturerbe verwurzelt. Aber auch Deutschland ist zahlreichen Einflüssen ausgesetzt. Einerseits dem westlichen, insbesondere amerikanischen Einfluss, der zu einer „Bearbeitung“ des eigenen Körpers führt. Andererseits dem orientalischen, insbesondere japanischen Einfluss, der ein Streben nach Selbsterkenntnis und dem Verständnis des Körpers zur Folge hat. Dieser Forschungsbericht bietet mithilfe interdisziplinärer Abhandlungen zum Thema Körper einen Denkanstoß und ermöglicht ein besseres Verständnis des „deutschen Körpers“.
Learn More