Tacheles תכלית  tachles

[ˈtaxələs ˈʁeːdn̩]
Wir suchen und erzählen die Wahrheit, offen, direkt und zielgerichtet.

Qualitative Forschung ist eine menschliche Angelegenheit. Gut für uns. Weil wir diese Menschen sind!

Etabliertes Institut seit 2001!

+ Mehr als 700 empirische ad-hoc Forschungsprojekte

+ in 23 Ländern

+ Durchleuchtung von mehr als 130 Marken

+ für über 190 nationale und internationale Kunden (Hersteller und Marktforschungsinstitute)

+ Starkes weltweites Netzwerk mit zuverlässigen Partnern

Séissmo verkörpert die Leidenschaft für das Lernen, Entdecken und Ausprobieren. Wir finden empirische Forschung extrem sexy!
« “Ihr arbeitet nicht nur deskriptiv, das ist wirklich ein Asset! Ihr bringt uns bei, wie unsere Kunden fühlen, ticken. Ihr habt die Fähigkeit, die Kunden zu verstehen.” »
Kundenstimme

Als Sozialwissenschaftler reizt es uns, das Verhalten von Menschen vorherzusagen und die Zukunft zu gestalten.

Wir haben ein Faible für internationale Untersuchungen auf folgenden Gebieten :

Lebensmittel, Getränke, Süßwaren, Spirituosen

Schönheit, Hygieneartikel, Kosmetik

Gesundheit, Geist und Körper

Handel, Shopping, e-Commerce

Luxus

Dienstleistungen

Haushaltsgeräte, Elektro-Groß- und Kleingeräte

Automotive, Mobilität

Schreibgeräte, Alltagshelfer

B2B, B2B2B, B2B2C

« Es ist unsere Entscheidung und unsere Chance, auf ein multikulturelles und interdisziplinäres Team zu bauen. »
Image
Natacha Dagneaud

Das Team
MULTIKULTURELLE VIELFALT UND INTELLEKTUELLE NEUGIERDE

Jeder bei Séissmo hat eine Leidenschaft – die Leidenschaft dafür, Verbraucher besser verstehen und zwischen den Zeilen lesen zu wollen. Jedoch gründet sich der Erfolg des Teams nicht allein auf die hochqualifizierten Mitarbeiter, sondern auch auf die Kombination einzigartiger Individuen, die sich durch ihren unterschiedlichen kulturellen Hintergrund, ihre Mehrsprachigkeit und ihre breit gefächerten Fähigkeiten auszeichnen.
Image
Natacha Dagneaud
Natacha ist die Managerin von Séissmo und hat das Institut 2001 gegründet. Sie hat einen Abschluss von Sciences-Po Paris, einen Master in Marktforschung und Marketing von dem IEP Paris, ein Diplom in politischer Wissenschaft und Sozialwissenschaft der Freien Universität Berlin und ein Executive MBA der Kellogg-WHU. Mit 26 Jahren fundierter Arbeitserfahrung im qualitativen Bereich, unter anderem bei Sigma, Sinus-Sociovision sowie Ipsos-WBA/-Insight schlägt ihr Herz für empirische Forschung, den Einsatz von künstlicher Intelligenz sowie Kreativitätstechniken. Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Semiotik (DGS) publiziert sie regelmäßig zum Thema Methoden der qualitativen Forschung. Darüber hinaus referiert sie auf Messen, Kongressen, sowie nationalen und internationalen Seminaren.
Image
Sharon De Fazio
Sharon hat deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft in Mannheim studiert und über 20 Jahre Erfahrung in der Marktforschung, darunter bei IFM Mannheim, Spiegel Institut und Strategir GmbH. Sie verfügt über eine spezielle Expertise im Bereich Customer & Shopper Experience. Beauty und FMCG sind ihre Kernkompetenz. Außerdem verantwortet sie bei Séissmo die gesamte nationale und internationale Feldkoordination.
Image
Sophie Leme Almeida
Sophie kommt aus Versailles und hat ein humanistisches Studium sowie einen Master-Abschluss in Management & Marketing der Rouen Business School. Nach einer ersten Station bei Ipsos in Paris, wo sie unter anderem für die Moderation von Online-Communities zuständig war, betreut sie nun bei Séissmo die internationalen Studien, insb. Grundlagenforschungen, Persona-Forschung, Customer & User Experience.
Image
Thies Ohler
Thies hat einen Abschluss der Mackenzie Presbyterian University, Sao Paulo in Marketing, Werbung und Medien. Als Deutsch-Brasilianer mit über 13 Jahren Erfahrung in Marktforschung, strategischer Planung & Business Intelligence unterstützt er uns bei nationalen und internationalen Projekten. Als „digital native“ hat er den Finger am Puls der neuesten Technologien. Dazu ist er ein empathischer Moderator.
Image

Elena Uhrig

Elena studiert Soziologie mit dem Beifach BWL an der Universität Mannheim. Ihre Ausrichtung war bisher eher quantitativ, was sich in ihrer hohen Affinität zu Statistik und ihrer Beherrschung von Stata leicht ablesen lässt. Umso mehr Interesse zeigt sie jetzt an qualitativen Auswertungsverfahren, um alle Aspekte der Marktforschung möglichst umfassend kennenzulernen. In der Marketing-Vertiefung hat sie Werte und Frauenbilder in der Werbung untersucht. Darüber hinaus reizen sie Shopper Studien besonders. Ob sie ein Shopping Addict ist, hat sie bisher nicht verraten!

Image

Sophie Tintelnot

Sophie studiert Medien- und Kommunikationsmanagement in Heidelberg. Durch die kreative Arbeit in den verschiedenen Medienbereichen publiziert sie journalistische Beiträge, designt Websites und verfügt über gute Kenntnisse der Adobe Creative Cloud. Die Kenntnisse in der Gestaltung von Medien helfen ihr dabei, Zusammenhänge zu erkennen und zukunftsweisende Technologien einzuschätzen und richtig einzusetzen.

Image

Emilie Ricco

Nachdem Emilie ein Erasmus-Semester in Passau absolviert hat, möchte sie nun die deutsche Arbeitswelt entdecken. Derzeit befindet sie sich im letzten Jahr des Studiums der Angewandten Fremdsprachen an der Lorraine Universität in Metz. Der Studiengang besteht aus dem Studium von drei Sprachen (Englisch, Deutsch und Spanisch) kombiniert mit angewandten Fächern wie Wirtschaft und Marketing. Emilie interessiert sich schon länger für den Bereich der Markt- und Konsumforschung, daher ermöglicht ihr das Praktikum bei Séissmo einen tieferen Einblick in diese Berufswelt.

Image

Talente willkommen

Interessiert? Sprechen Sie uns an!

Image

Séissmo verkörpert die Leidenschaft für das Lernen, Entdecken und Ausprobieren.

Wir finden empirische Forschung extrem sexy und möchten diese Vorliebe mit Ihnen teilen.
Image

Séissmograph: Stolz auf unsere Eigenforschung

Darum steht Séissmos eigene Forschung und Entwicklung transparent und frei zugänglich zur Verfügung: Unter dem Namen “Séissmograph” finden Sie eine Reihe von jährlichen Berichten zu wichtigen Themen, jeweils aus einem speziellen methodischen Blickwinkel.
Séissmo führt jährlich eigenfinanzierte Grundlagenforschungen durch, wann immer wir Bewegungen und Verschiebungen am Markt sehen – den Séissmograph. Die Séissmograph-Studien erlauben es, unsere Methoden und Arbeitstechniken auf die Probe zu stellen. Das bedeutet, dass unsere Kunden nicht nur von den Erkenntnissen unserer Forschung profitieren, sondern auch von der Optimierung der Methoden, die wir anwenden.
Link

Entdecken Sie mehr

Image

60 Minuten, in denen wir Sie begeistern und überraschen werden …

Fordern Sie uns heraus! Ihr Benefit: 60 Minuten geschenkt in unserem ersten gemeinsamen Projekt!
Spechen Sie uns an – wir freuen uns auf Sie und sind gespannt auf Ihre Fragen!
+49 (0) 621 7621 23 0